Tagged: Terror

Remote Control of Brain Activity Using Ultrasound! Na Wunderbar, genau das wünschen wir uns doch alle, oder?

„Jeder Aspekt der menschlichen Empfindung, Wahrnehmung, Emotion und des Verhaltens wird von Gehrinaktivität gesteuert. Die Gehirnfunktion steuern zu können ist eine mächtige Technologie“, erklärt er. Genau das will sich die Defense Advanced Research Projects Agency (DARPA), der Forschungsarm des Pentagons, zunutze machen.

In Moldawien haben die Behörden eine Gruppe Leute festgenommen die 2 Kilo radioaktives Uran schmuggeln wollten. Interessant dabei ist das unter den Schmugglern 2 inzwischen Pensionierte Polizisten waren.

Ich will hier niemand generell „anschütten“ und schlecht machen, aber irgendwie kommt es mir subjektiv schon so vor als ob man relativ oft liest das unter den Festgenommenen, Verdächtigen, Angeklagten auch Polizisten sind.

Der Lieferant der Nacktscanner hat auch Streubomben und diverse andere „Massenvernichtungswaffen“ im Angebot. Pikant ist, daß Deutschland zwar Streubomben ächtet aber dem Hersteller, eben dieser, trotzdem Millionen für die Nacktscanner zahlt. Widerlich!!

Und der Kreis schließt sich. Genau jene Firmen die mit der weltweiten Kriegstreiberei Geld verdienen verkaufen uns dann die Nacktscanner. Damit wir uns sicherer fühlen können.
Wie wär’s wenn die einfach weniger Kriegsgerät herstellen würden, dann würd’s nicht an allen Ecken und Enden krachen und man könnt das Geld, statt für Nacktscanner und hunderte Millionen Videoüberwachungsanlagen, für Projekte einsetzen die auch Nachhaltig Stabilität in diversen Regionen bringen würde.