Category: apple

In den letzten Wochen und Monaten gab es ja viele tolle, neue Geräte und oder Software zu bewundern. Das iPhone5, die Surface Tablets, WiiU, neue Nexus Geräte,… Da freut sich mein Nerd Herz natürlich.
Wenn ich mir aber so ansehen was uns da vorgesetzt wird, könnt ich kotzen. Entweder bekommen wir unfertige, extrem verbuggte Software, Hardware die schon defekt oder zumindest „beschädigt“ beim Kunden ankommt, oder gleich eine Kombination daraus. Was mir so in den letzten Wochen nach dem Release einzelner Geräte oder Software aufgefallen ist könnt ihr unten lesen – mir ist klar das diese Bugs teilw. schon gefixt wurden. Mir geht es aber darum aufzuzeigen wie unfertig diese Software und teilweise auch die Hardware an uns ausgeliefert wird. (mehr …)

naja, fast oder besser gesagt, (noch) nicht wirklich.

Nachdem ich ja primär mit Windows und Linux arbeite fiel mir die Entscheidung mir einen Mac zuzulegen eigentlich gar nicht so leicht. Aber da ich von mehreren Freunden laufend Lobeshymnen pro Mac gehört habe hat mich das ganze System schon sehr interessiert. Daher habe ich seit einigen Tagen ein MacBook Air 11″. Natürlich ist das Air halt schwach im Vergleich zum MacBook Pro oder zum iMac, aber ich will hier auch gar nicht über die Hardware Leistung sprechen.

Ich bin auch noch ein Noob was OS X betrifft und daher sind vielleicht ein paar Negativpunkte, die ich aufzeigen will, vielleicht nur aufgrund meiner Unwissenheit entstanden. Zusätzlich habe ich mich schon an diverse Methoden wie ich etwas mache gewohnt und das erweist sich am OS X als ähm nennen wir es einmal schwierig. Dann mal los… (mehr …)

Ich denke jeder wird schon mitbekommen haben das derzeit intensiver als sonst – und das ist gar nicht so leicht – Anwälte quer über den Globus gejagt werden um diverse Konzernen zu verbieten ihre Produkte zu verkaufen. Teilweise sogar mit vorläufigem Erfolg. Falls das jemand nicht mitbekommen hat, hier kurz worum es geht. (mehr …)

Nicht nur die Sache mit Samsung’s Galaxy Tab. Jetzt meint Herr Jobs sich ein „neues“ Patent schnappen zu müssen. Apple will sich eine Technik patentieren lassen die es eigentlich schon gut 20 Jahre bei allen Unix/Linux Systemen gibt (hier bzw. hier). Und was Apple mit Patenten anstellt die sie besitzen sieht man wohl am besten aktuell beim Galaxy Tab.

Eigentlich liegt es ohnehin in unserer – Konsumenten – Hand ob wir so ein Verhalten von Apple sanktionieren oder nicht. Von mir sieht dieser Konzern jedenfalls keinen Cent mehr!

 

Ab ins Gefängnis mit ihnen. Das kann ja wohl nicht wahr sein was da so abgeht mit unseren Politikern.

Meiner meinung nach schafft es die Österreichische Bananenrepublik mitlerweile Korrupter auszusehen als diverse Länder aus dem Ostblock und diverse Afrikanische Staaten zusammen. Auffällig ist das die ganzen korrupten (ex)Politiker aus der ÖVP kommen. Sind die anderen Parteien so viel „ehrlicher“ oder nur nicht so blöd sich erwischen zu lassen?

Die Ausrede vom Strasser ist ja ohnehin die Härte schlechthin. Denkt der wirklich das wir so blöd sind wie seine Parteikollegen? Ich frag mich schon wie jemand mit offensichtlich so wenig Kreativität bzw. unterdurchschnittlichem IQ es so weit bringen konnte. Hmm..vermutlich mit genau solchen Aktionen die ihm jetzt hoffentlich ins Gefängnis bringen. (mehr …)

Wie, was, warum das denn? Genau die Zeitungsverlage in denen man täglich oder wöchentlich Lobeshymnen auf Apple ablässt haben auf einmal was gegen Steve und Co?! Ach so, Apple will bei den Einnahmen durch die Verkäufe in den Zeitungs Apps mitschneiden. Und zwar kräftig, satte 30% vom Kuchen will sich Apple holen. Und zusätzlich bleiben, was vielleicht noch viel schlimmer für die Verlage ist, die Kundendaten bei Apple.

(mehr …)