SWIFT – verraten und verkauft

So viele Leute regen sich so sehr darüber auf, weil Google im Zuge der Google Maps / Streetview Erfassung „irrtümlich“ Bruchteile des WLAN Datenverkehrs von ungeschützten WLANs mitprotokolliert/gespeichert hat. ABER das demnächst (wieder) automatisiert, sämtliche Finanztransaktionsdaten der EU nach USA übermittelt werden ist offenbar völlig egal.
Da sind IMHO die paar Byte die Google mitgeloggt hat echt nichts verwerfliches im Vergleich zum Swift abkommen. Weil bei Google Maps / Streetview bekommen wir ja immerhin etwas dafür – die Anwendung. Bei Swift bekommen wir, außer einen warmen Handschlag eines schmierigen Ami-Terrorfahnder gar nichts.


Tagged:

Leave a comment