ÖVP 2.0 – auf zur 15% Marke

Na Servus, das haben wir gebraucht. Die Mikl-Leitner als Innenministerin und den Kurz als Staatssekretär. Meiner Meinung nach ist der einzige Unterschied zwischen Fekter und Mikl-Leitern die Haarfarbe, das war’s dann aber auch schon wieder. Naja, ich denke verbal werden wir von Mikl-Leitner wohl einige Tiefschläge erwarten können, da ist dann Fremdschämen angesagt.

Den Kurz kenne ich ehrlich gesagt zu wenig als das ich ernsthaft was über ihn sagen könnte. Ich kann mich nur ein an paar – sagen wir mal – Fettnäpfchen im Wiener Wahlkampf erinnern. Also außer das er jung ist hat er wohl keine besonderen Talente würd ich mal sagen. Ach ja, er studiert seit 2005 Rechtswissenschaften – hat das Studium noch nicht abgeschlossen. Hat nicht die ÖVP vor einigen Jahre gemeint das Studenten mit 24 eigentlich mit dem Studium fertig sein müssten und deshalb die Kinderbeihilfe für Studierende über 24 gestrichen?!


Leave a comment