Es gilt die Unschuldsvermutung

Diesen Satz liest man auffällig oft wenn in den Nachrichten über die FPK, das BZÖ oder die FPÖ berichtet wird. Diverse (Ex)Politiker sollten sich meiner Meinung nach ohnehin in Unschuldsvermutung umtaufen lassen. Denn er ist irgendwie die lebende Unschuldsvermutung schlechthin.
Diesmal trifft es aber jemand anderen. Einen ehemaligen lover vom Haider. Mr. Petzner. Eigentlich dachte ich ja das der gar nicht mehr lebt 🙂 Aber offensichtlich treibt er doch noch sein Unwesen und erleichtert die Steuerzahler um hunderttausende Euro. Der Korruptionsstaatsanwaltschaft ist das jetzt offensichtlich zu viel geworden und sie verlangen die Auslieferung von Hr. Petzner das freut mich natürlich 🙂 sofern er auch ausgeliefert wird!
Noch mehr freut mich aber, dass auch ein paar andere da hoffentlich Probleme bekommen werden. Die weiteren verdächtigen sind:

  • Landeshauptmann Gerhard Dörfler
  • Uwe Scheuch
  • Finanzlandesrat Harald Dobernig (nun FPK)

Na vielleicht wirds ja was und die 4 wandern in den Knast. Aber ich befürchte das die erst gar nicht ausgeliefert werden, weil es gilt ja die Unschuldsvermutung für die Herren. Und das sich unsere Justiz leider selten mit Ruhm bekleckert wenn es Verfahren gegen (ex) Politiker geht ist ja bekannt.

[UPDATE]
Das freut mich natürlich! Die Staatsanwaltschaft ermittelt auch gegen die SPÖ und die ÖVP. So, fehlen eigentlich nur noch die Grünen, dann hätten wir glaub ich alle Parteien beinand. Sollte uns das nicht irgendwie zu denken geben? Möglicherweise (es gilt ja die Unschuldsvermutung) wird gegen 5 Parteien wegen Korruption ermittelt! Jaja, die Anständigen Politiker und ihre Parteisoldaten. WIDERLICH!!!

Aber zwei Namen fehlen hier noch, Meischberger und Hochegger! Aber die mischen da sicherlich auch irgendwie mit 😉 somit würde sich dann auch der hohe Preis der BZÖ Broschüre erklären 🙂


Tagged: ,

Leave a comment